Einschweißen

folieren

DSC05626

Einschweißen in Folie

Einschweißen in Folie hat sich in den letzten Jahren durch seine Umweltverträglichkeit als Verpackungsform bei vielen Produktarten durchgesetzt.

Folien werden bei geringen Energieaufwand ohne Zusatz von Schwermetallen produziert, verbrennen rückstandslos und können sogar recycelt werden.

Die verwendeten Folien sind trotz ihrer geringen Materialstärke extrem reißfest, sowie hochtransparent und wasserabweisend.

Wir unterscheiden beim Einschweissen in Folie zwischen folgenden Produktionsformen:

Verpacken in Feinschrumpffolie

hochwertiges Aussehen der Folienverpackung

Bücher, Kataloge, Zeitschriften, Broschüren, CDs und DVDs sind gängige Produkte,
die heute in Feinschrumpffolie verpackt im Handel angeboten werden.

Wir verarbeiten Folienstärken von 30 bis 50 my
und Produkte von 50 x 70 mm bis 450 x 800 mm.

Wir legen dabei großen Wert auf optisch brilliantes und hochwertiges Aussehen der Folienverpackung, da diese die verpackte Ware attraktiver machen soll. Für das Einschweißen verwenden wir ausschliesslich Polyolefinfolien. Diese Folie schrumpft faltenfrei und lässt die Farben der verpackten Produkte noch intensiver erscheinen.

Es kann mehrere Gründe haben, weshalb man Folie einer Kuvertierung in Umschläge vorzieht: Optik, Gewicht, Kosten.

Bis zu 4 Teile schweißen wir vollautomatisch in Folie ein. Noch mehr Teile oder dicke Kataloge? Kein Problem, auch das erledigen wir. Auch Prudukte wie CDs oder Warenproben lassen sich ohne Probleme verarbeiten. Auf Wunsch wird die Folie geschrumpft, damit sie wie eine zweite Haut am Produkt anliegt.

Die Adressierung erfolgt entweder mit einem Adressträger unter der Folie oder mit aufgeklebtem SK-Etikett.

Folieren von Mailings

Personalisierte Sendungen

Prospekte, Geschäftsberichte, Flyer und andere klassische personalisierte Sendungen werden noch immer in großen Mengen per Post versendet.

Um hier Empfängeradressen automatisiert auf Postsendungn aufbringen zu können, bieten sich verschiedene Verfahren an.

Das Material kann z.B. vorher im Inkjet-Verfahren direkt mit der Adresse bedruckt werden, es kann aber auch ein adressiertes Deckblatt automatisch aufgelegt werden.

Eine weitere Möglichkeit bietet das Aufspenden von Adressetiketten.

Um Ihre Mailingaktion effizient abwickeln zu können, übernehmen wir die Portooptimierung und die Aufbereitung gelieferter Daten zu zustellbaren Adressen.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über unsere Möglichkeiten. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns: 05425-944528